Ex Freundin zurück Fernbeziehung – wie kann das klappen?

Du willst eine zweite Chance mit Deiner Ex? Und das, obwohl Ihr eine Fernbeziehung geführt habt, die auseinander gegangen ist? Wie aber kann das gelingen, trotz der Hindernisse? Wir haben uns ausführlich mit dem Thema „Ex Freundin zurück Fernbeziehung – wie kann das klappen?“ beschäftigt!

 

 

Wie zweite Chance Fernbeziehung erhalten?

Mit der Fernbeziehung ist das bekanntlich so eine Sache, eine gewisse Herausforderung. Denn durch die Distanz bekommt man vieles im Alltag des Anderen nicht mit. Diese Distanz birgt die Gefahr, dass man sich schneller voneinander entfernt, dass man sich bei jedem neuerlichen Treffen gewissermaßen aneinander gewöhnen muss.

Bei vielen Paaren klappt das irgendwann nicht mehr. Doch nicht selten sind die Gefühle für den Anderen noch immer vorhanden, nicht selten wünscht man sich sehnlichst: „ach, könnten wir doch noch einmal neu anfangen!“

  • Doch kann dies wirklich klappen?
  • Oder werden nicht über kurz oder lang wieder die gleichen Probleme und Konflikte auftauchen?

Das ist natürlich die Gefahr – vor allem bei der Fernbeziehung, wenn sich an den Umständen nichts bis kaum etwas geändert hat. In der Hinsicht wollen wir Dir nichts vormachen! Wichtig ist es daher, dass Du Dich wirklich mit der Trennung, den Gründen dafür, auseinandersetzt, sie analysierst und erforschst. Nur so wirst Du wirklich erkennen, warum es bei Euch beim ersten Mal zu Ende ging. Nur so wirst Du erkennen, was Du eventuell besser machen kannst!

Und: Gib Dir (und ihr) wirklich Zeit, die Trennung zu verarbeiten. Wieder zu sich selbst zu kommen. Das ist sehr, sehr wichtig! Häufig werden viele Beziehungen nämlich aus Angst vor dem Alleine sein wieder aufgenommen –  der (Ex) Partner ist also gar nicht wirklich gemeint, er fungiert eher als so eine Art Platzhalter. Und das ist nicht nur reine Zeitverschwendung für beide, sondern macht Euch auf lange Sicht gesehen umso frustrierter und unglücklicher!

Fernbeziehung scheitert – kann sie doch noch mal aufleben?

Bist Du Dir nach einigen Monaten völlig sicher, dass Du es mit Deiner Ex nochmals probieren möchtest, dann nimm wieder vorsichtig den Kontakt zu ihr auf. Aber wirklich erst dann! Und: Du solltest die Trennung verarbeitet haben, Dich wieder wie Du selbst fühlen. Das ist sehr wichtig, damit es im zweiten Anlauf klappen kann.

Und: Bitte habe einen Plan im Kopf, was Ihr beide jetzt anders machen könnt. Denn wie gesagt: Die Distanz ist ja noch immer vorhanden.

Sprich mit Deiner Ex offen darüber, warum die Fernbeziehung gescheitert ist. Was ihre Sicht der Dinge ist. Wenn die Chemie zwischen Euch noch immer stimmt, wenn zwischen Euch diese berühmte Spannung ist, wenn es knistert, dann solltet Ihr das auch ernst nehmen.

Geht die Sache jedoch behutsam an und überstürzt nichts – das wird erfahrungsgemäß nämlich nicht viel bringen! Zudem braucht es einen konkreten Plan, wie die Beziehung organisiert werden kann. Klar klingt das jetzt unromantisch. Doch wenn einer das Gefühl hat, sehr viel mehr in die Partnerschaft zu investieren (wie etwa andauernd zum anderen zu fahren), dann entsteht eine gefährliche Schieflage – und alles geht wieder von vorne los. Und das wollt Ihr beide ja hoffentlich nicht…