Ex zurück gewinnen Strategie und Tipps

Du willst Deinen oder Deine Ex wieder in den Armen halten? Und träumst deshalb von einer zweiten Chance? Was aber sind die besten Ex zurückgewinnen Strategie und Tipps, die wirklich zum Erfolg führen? Wir wissen mehr darüber!

 

 

Welche Ex zurück gewinnen Tipps Tricks helfen wirklich?

Es gibt unzählige Tipps und Tricks in diesem Zusammenhang, die angeblich „todsicher“ helfen  und die online zu finden sind. Doch wie viele dieser Hinweise entpuppen sich beim näheren Hinsehen oder Ausprobieren als nicht wirklich hilfreich… Auch, weil sie einfach nicht auf die jeweilige Situation eingehen.

Deshalb solltest Du Dich immer fragen: Passt der ausgewählte Tipp zu mir und meiner Lage? Ist er wirklich für mich geeignet? Nur dann solltest Du ihn auch anwenden!

Trotzdem gibt es so einige Tipps und Tricks, die in den allermeisten Fällen helfen – das zeigen die Erfahrungen immer und immer wieder. Etwa, nach der Trennung erst einmal keinen Kontakt zueinander zu haben. Auch, wenn manch einem das vielleicht ein wenig widersinnig erscheint, auch, wenn manch einer am liebsten sofort mit dem Vorhaben Ex zurück gewinnen loslegen würde.

Warum aber ist eine zeitweilige Kontaktsperre so wichtig? Nach der Trennung ist man generell sehr aufgewühlt, es toben einfach zu viele Emotionen und Empfindungen in einem. Schmerz und Trauer lösen Wut, Enttäuschung und die Sehnsucht ab – und man weiß mitunter gar nicht, wie man diese wahre Flut an Gefühlen eigentlich bewältigen soll. Gerade jetzt neigt man deshalb zu impulsiven und spontanen Reaktionen, die man im Nachhinein vielleicht bereut – und das ist nun nicht angesagt.

Schließlich bedarf es für das Ex zurückgewinnen einer klaren Strategie und eines klugen Vorgehens. Umso wichtiger ist es daher, dass sich alles erst einmal beruhigt, dass man selbst wieder zu sich findet.

Was zeigen die Ex zurückgewinnen Erfahrungen noch?

Auch, um in Erfahrung zu bringen, ob es sich tatsächlich um Liebe handelt. Schließlich ist es normal, dass man den oder die Ex nach der Trennung vermisst –  da kommt auch die Gewohnheit mit ins Spiel. Doch nur die Zeit kann zeigen, ob die Sehnsucht nach dem Anderen längerfristig anhält!

  • Lasse deshalb einige Wochen bis Monate verstreichen.
  • So schwer Dir dies vielleicht auch fallen mag.

Nutze diese Zeit, um über das Aus und dessen Gründe nachzudenken! Das ist ebenfalls sehr wichtig, schließlich willst Du die gleichen Fehler ja nicht noch einmal wiederholen. Zumal es Deinen oder Deine Ex mit Sicherheit beeindrucken wird, dass Du zu Deinem Teil der Verantwortung stehst. Das zeugt von Reife und Mut – und beweist ihm oder ihr, dass Du in der Zwischenzeit sehr viel weitergekommen bist.

Kümmere Dich um Dich und Dein Leben! Geh raus und unternehme was mit Freunden, setze Projekte in die Tat um, die Du schon längere Zeit im Auge hattest. Das macht Dich nicht nur glücklicher. Sondern schenkt Dir auch ein spannenderes und erfülltes Leben. Das strahlst Du aus – und das wird auch Deinem oder Deiner Ex nicht entgehen… Der / Die sich dem nur schwer entziehen kann. Und automatisch wieder neugieriger wird auf Dich – Du wirst es sehen! Und ohne dass Du großartig was dafür tun musst…