Ich will sie meine Ex zurück

Deine Ex spukt immer noch in Deinem Kopf herum? Und Du würdest sie am liebsten sofort wieder in die Arme schließen können? Wie aber kann Dir das gelingen, wie kannst Du den Traum „Ich will sie, meine Ex, zurück“ auch erfolgreich in die Tat umsetzen? Wir wollen Dir dabei helfen!

 

 

Ich will meine Ex zurück aber sie hat einen Neuen. Und jetzt?

Die Gefahr ist natürlich, dass sie nach der Trennung wieder eine neue Beziehung begonnen hat. Das heißt aber nicht unbedingt, dass sie auch wunschlos glücklich ist mit ihm und dass die Aussichten für Dich gleich Null sind! Denn besonders nachdem die erste Phase der Verliebtheit vorbei ist, sieht man den Partner ja bekanntlich in nüchternerem Licht, mit all den Ecken und Kanten die er nun mal hat. Das trifft auf jede Beziehung zu – und somit auch auf die ihrige.

Warte deshalb erst einmal ein bisschen ab und lasse die beiden in Ruhe. Lasse vielmehr die Zeit für Dich arbeiten! Und dann kannst Du Dich ja mal  vorsichtig und diskret informieren, wie glücklich die beiden so als Paar sind. Der Facebook Account der Ex ist da vielleicht weniger aussagekräftig, da dort meist nur die „Hochglanzfotos“ und bestimmte Infos geteilt werden. Besser ist es da, gemeinsame Freunde und Bekannte nach ihrer Einschätzung zu fragen – so kannst Du ebenfalls wertvolle Hinweise gewinnen.

Und schließlich kannst Du Deine Ex kontaktieren. Doch Achtung: Erst einmal freundschaftlich! Das ist wichtig, damit sie keinen Verdacht schöpft (und sich nicht etwa noch enger an ihren Neuen schließt). Frage sie am besten ganz unverbindlich, wie es ihr so geht, was sie gerade so macht. Je schneller sie Dir antwortet, umso besser ist es natürlich. Und wenn ihr Neuer schon jetzt, zu solch einem „unverdächtigen“ Zeitpunkt eifersüchtig reagiert, dann spielt Dir das natürlich in die Karten. Denn offiziell hast Du ja gar nichts gemacht…

Ein guter Aufhänger ist auch, sie um ein Treffen zu bitten. Weil es da einiges gibt, was Du ihr noch sagen möchtest, nachdem Du lange über die Beziehung und die Umstände der Trennung nachgedacht hast. Vielleicht, dass Du Dich für bestimmte Dinge entschuldigen möchtest, die Du bereust. Das kommt gut an und zeigt ihr, dass Du um einiges reifer geworden bist. Zu Deinem Teil der Verantwortung stehst.

Will meine Ex mich zurück?

Wenn sie dazu bereit ist, stehen die Zeichen schon mal gut! Denn je mehr Initiative und Rückmeldung von ihr kommt, umso besser. Und umso besser sind die Chancen auf einen Neuanfang…

wichtig ist jedoch: Lasst es in jedem Fall ruhig angehen! Denn erst einmal muss ja wieder das Vertrauen aufgebaut werden, das durch die Trennung in der Regel zerstört bzw. kleiner geworden ist.  Das kann etwas dauern.

Wichtig ist auch, dass IHR BEIDE gleichermaßen den Neubeginn wollt. Wenn nämlich nur einer bereit ist, die zweite Chance zu nutzen, dann wird es über kurz oder lang nichts bringen – das zeigen die Erfahrungen einfach immer wieder. So ehrlich sollte man dann mit dem Anderen auch sein – um weitere Enttäuschungen und Frustrationen zu vermeiden.