Kontaktsperre nach Trennung – in 28 Tagen wieder glücklich sein

Du willst nach der Kontaktsperre nach Trennung in 28 Tagen wieder glücklich sein? Wie aber kann Dir das gelingen – trotz der Umstände? Und wann sollte man diese Kontaktsperre aufheben? Wir helfen Dir mit unserem Wissen nur zu gerne weiter!

 

    1. Kontaktsperre nach Trennung – sinnvoll oder nicht?

Eine Kontaktsperre nach der Trennung ist in jedem Fall sinnvoll! Denn die Erfahrungen haben gezeigt (und zeigen es immer wieder), dass die Gefühle nach dem Auseinandergehen einfach noch viel zu stark sind, man ist innerlich noch sehr, sehr aufgewühlt. Da ist der Schmerz, die Verzweiflung, die Trauer und auch die Wut, die sich nun abwechselnd die Klinke in die Hand geben. Und da ist die Sehnsucht nach der Gegenwart des Anderen, danach, ihn im Arm zu halten, gemeinsam mit ihm aufzuwachen… All das kommt nun, nach der Trennung, zusammen.

  • Und da ist natürlich die Verletzung.
  • Auch die Enttäuschung darüber, dass es nicht geklappt hat.
  • Dass man selbst den Traum einer gemeinsamen Zukunft für immer begraben muss.

Es ist eine sehr schwierige Situation, in der man sich jetzt befindet! Und eine Situation, die so einiges von einem selbst abverlangt. Das ist alles nicht einfach – im Gegenteil. Und genau deshalb sollte man den Kontakt zum Ex Partner erst einmal einstellen, zumindest für eine gewisse Zeit. Denn nur so kann man wieder innerlich zur Ruhe kommen, sich um sich selbst kümmern. Und dies sollte jetzt an erster Stelle stehen. Und nichts Anderes sonst.

Es gilt, das innere Gleichgewicht wiederzufinden, sich selbst wiederzufinden. Das braucht Zeit, das ist ein Prozess, den man auch nicht mutwillig aufs Spiel setzen sollte. Etwa, indem man den oder die Ex dauernd vor der Nase hat. Daher raten wir Dir: Vereinbart erst einmal eine Kontaktsperre! Und lasst Sätze wie „Lass uns Freunde bleiben“ am besten sein – diese sind in den meisten Fällen ohnehin nicht ernst gemeint (zumindest von mindestens einer Seite nicht) und können nur falsche Hoffnungen wecken…

    1. Kontaktsperre – wann aufheben?

Wann aber ist der richtige Zeitpunkt gekommen, diese Kontaktsperre aufzuheben? Pauschal lässt sich das natürlich nicht sagen, denn jeder hat bekanntlich sein eigenes Tempo in Sachen Trennung verarbeiten. Zumal es ja auch eine Rolle spielt, wie lange die Beziehung eigentlich war, wie intensiv… Und bei den meisten Ex Partnern verläuft der Prozess des Verarbeitens unterschiedlich schnell.

Wichtig ist für einen selbst, erst dann wieder zum Hörer oder zu weiteren Kommunikationsmitteln zu greifen, wenn man sich seiner selbst wirklich wieder sicher ist. Wenn man das Gefühl hat, diese schwierige Phase der Trennung wirklich überstanden zu haben, wieder bei sich zu sein. Wenn man sich wieder selbstsicher und souverän fühlt.

Dann kann man für sich übrigens auch herausfinden, ob der Wunsch nach einem Kontakt zum Ex überhaupt noch besteht. Denn häufig ist es so, dass dieser im Laufe der Zeit, im Zuge der Verarbeitung, immer kleiner und kleiner wird – bis er gar nicht mehr vorhanden ist. Das ist dann auch in Ordnung so, es ist eigentlich der normale Gang der Dinge. Und man kann einen neuen Lebensabschnitt beginnen – ganz ohne den oder die Ex.